Tipp zum Nachhören: Ö1 zu Gast im buddhistischen Zentrum in Bad Gams

268 301 ComUnitySpirit - Religions and cultures in dialogue
  • 0

Inge Brenner
(C) Thomas Raggan

Buddha im Schilcherland – Das interkulturelle Zentrum Bad Gams bei Deutschlandsberg

2002 wurde im denkmalgeschützten ehemaligen „Baderhaus“ und in der ehemaligen „Weberei Brabeck“ in Bad Gams das buddhistische Zentrum „Sakya Tsechen Changchub Ling“ eröffnet. Nach Renovierungsarbeiten steht es nun BesucherInnen und Buddhisten aus aller Welt offen. Inge Brenner, Leiterin des Zentrums und Repräsentantin der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft ÖBR für die Steiermark, sowie Mitglied im Interreligiösen Beirat der Stadt Graz führt im Interview Maria Harmer anlässlich des Ö1-Schwerpunktes „9 x Österreich: Steiermark“ durch diesen Ort, der der Förderung des interkulturellen Austausches dienen soll und zu dem auch ein zauberhafter Garten gehört.

Zum Nachhören bis Sonntag, 27. Juni 2021: hier.

Zum Nachlesen: hier.