Kneissl, Karin

973 649 ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog
  • 0

Dr. Karin Kneissl (JG 1965) unter­richtet in Wien und Beirut im Bere­ich inter­na­tionale Beziehun­gen und ist unab­hängige Kor­re­spon­dentin (Die Presse, NZZ). Die gebür­tige Wiener­in studierte Jus und Ara­bis­tik in Öster­re­ich, weit­ere Stu­di­en­aufen­thalte führten sie in den Nahen Osten, die USA und nach Frankre­ich. Sie war jahre­lang im diplo­ma­tis­chen Dienst der Repub­lik Öster­re­ich tätig.

Ein­er bre­it­en Öffentlichkeit wurde sie durch ihre fundierten poli­tis­chen Analy­sen im Öster­re­ichis­chen Rund­funk bekan­nt. Karin Kneissl unter­richtet an der Diplo­ma­tis­chen Akademie Wien, der EBS (Euro­pean Busi­ness School) im Rhein­gau, sowie als Gastlek­torin an der Lan­desvertei­di­gungsakademie, der Mil­itärakademie in Wiener Neustadt und an Uni­ver­sitäten im Libanon, u.a. auf der franko­pho­nen Uni­ver­sité Saint Joseph in Beirut. Zuvor wirk­te sie auch zehn Jahre am Insti­tut für Poli­tik­wis­senschaft der Uni­ver­sität Wien. Karin Kneissl ist Autorin mehrerer Fach­pub­lika­tio­nen und Sach­büch­er.

Arbeitss­chw­er­punk­te: Völk­er­recht, Naher Osten, Staaten­im­plo­sio­nen, Energiepoli­tik, Ver­hält­nis zwis­chen Poli­tik und Reli­gion.

Mehr Infor­ma­tio­nen über Karin Kneissl und ihre Pub­lika­tio­nen unter www.kkneissl.com

Kon­takt: Karin(at)kkneissl.com