„Synagoge erLeben“ mit ComUnitySpirit

1024 682 ComUnitySpirit - Religions and cultures in dialogue
  • 0

24.05.2019, 16:00-17:00 „Synagoge erLeben“

Lernen Sie die Grazer Synagoge und den Präsidenten der Jüdischen Gemeinde Kultusrat MMag. Elie Rosen im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen kennen.

Ein treuer Freund ist ein starker Schutz, wer ihn findet, hat einen Schatz gefunden. Für einen treuen Freund gibt es keinen Gegenwert, seine Kostbarkeit lässt sich nicht aufwiegen“, so definiert die Bibel den Begriff Freund im Buch Jesus Sirach (6,14). Freundschaft ist es auch, die die Pforten unserer Synagoge öffnet und sie mit Leben erfüllt. Kein musealer Musentempel, sondern ein belebtes Haus, in dem Freunde einander begegnen. Ein Ort, an dem Dialoge und Austausch stattfinden und in dessen Mitte alle voneinander lernen können.

“ErLeben” Sie die jüdische Kultur und tauchen Sie ein in die Geschichte unseres Volkes. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise der jüdischen Zeitrechnungen und erfahren Sie wissenswertes über Feier- und Festtage. Lassen Sie sich die Bedeutung des Shabbats, die Shabbatpflichten, verbotene und erlaubte Tätigkeiten sowie die Zelebration des Shabbat erklären. Erhalten Sie eine Einführung in die Geschichte der Jüdischen Gemeinde Graz, in die Architektur der Synagoge sowie in den Ablauf eines Gottesdienstes.

Anmeldung: ComUnitySpirit – Religionen und Kulturen im Dialog (Afro-Asiatisches Institut Graz), Jennifer Brunner, j.brunner@aai-graz.at  bis 10. MAI 2019 (inkl. Scan/Kopie des Reisepasses)

Die Führung ist auf­grund von großem Inter­esse schon aus­ge­bucht.

Foto © Jüdische Gemeinde Graz