„Synagoge erLeben“ mit ComUnitySpirit

1024 682 ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog
  • 0

24.05.2019, 16:00-17:00 „Syn­a­goge erLeben“

Ler­nen Sie die Graz­er Syn­a­goge und den Präsi­den­ten der Jüdis­chen Gemeinde Kul­tus­rat MMag. Elie Rosen im Rah­men der Lan­gen Nacht der Kirchen ken­nen.

Ein treuer Fre­und ist ein stark­er Schutz, wer ihn find­et, hat einen Schatz gefun­den. Für einen treuen Fre­und gibt es keinen Gegen­wert, seine Kost­barkeit lässt sich nicht aufwiegen„, so definiert die Bibel den Begriff Fre­und im Buch Jesus Sir­ach (6,14). Fre­und­schaft ist es auch, die die Pforten unser­er Syn­a­goge öffnet und sie mit Leben erfüllt. Kein muse­al­er Musen­tem­pel, son­dern ein belebtes Haus, in dem Fre­unde einan­der begeg­nen. Ein Ort, an dem Dialoge und Aus­tausch stat­tfind­en und in dessen Mitte alle voneinan­der ler­nen kön­nen.

„ErLeben“ Sie die jüdis­che Kul­tur und tauchen Sie ein in die Geschichte unseres Volkes. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise der jüdis­chen Zeitrech­nun­gen und erfahren Sie wis­senswertes über Feier- und Fest­tage. Lassen Sie sich die Bedeu­tung des Shab­bats, die Shab­batpflicht­en, ver­botene und erlaubte Tätigkeit­en sowie die Zel­e­bra­tion des Shab­bat erk­lären. Erhal­ten Sie eine Ein­führung in die Geschichte der Jüdis­chen Gemeinde Graz, in die Architek­tur der Syn­a­goge sowie in den Ablauf eines Gottes­di­en­stes.

Anmel­dung: ComU­ni­tySpir­it – Reli­gio­nen und Kul­turen im Dia­log (Afro-Asi­atis­ches Insti­tut Graz), Jen­nifer Brun­ner, j.brunner@aai-graz.at  bis 10. MAI 2019 (inkl. Scan/Kopie des Reisep­a­ss­es)

Die Führung ist auf­grund von großem Inter­esse schon aus­ge­bucht.

Foto © Jüdis­che Gemeinde Graz