Stellenausschreibung: Projekt ComUnitySpirit

998 232 ComUnitySpirit - Religions and cultures in dialogue
  • 0

Das Afro-Asiatische Institut der Diözese Graz-Seckau sucht eine/n Projektbetreuer/in für den Interreligiösen Dialog im Ausmaß von 25 Wstd. (Teilzeit), ab 01.11.2020, befristet bis 31.10.2021
(mit Aussicht auf Verlängerung)

 

Am Afro-Asiatischen Institut Graz ist als interreligiöses Kompetenzzentrum das Projekt „ComUnitySpirit – Religionen und Kulturen im Dialog“ (CUS) angesiedelt. CUS koordiniert – neben der Durchführung zahlreicher Veranstaltungen – den Interreligiösen Beirat der Stadt Graz. Die Entwicklung von Workshops und die Vermittlung von im Bereich Weltreligionen ausgebildeten ReferentInnen an Bildungseinrichtungen sowie die Konzeption und Durchführung von interreligiösen Projekten und Gesprächskreisen zählen ebenfalls zur Basisarbeit. 

Hauptaufgaben:

  • Projektbetreuung ComUnitySpirit – Religionen und Kulturen im Dialog
  • Geschäftsstelle des Interreligiösen Beirats der Stadt Graz (Betreuung der Sitzungen, Protokoll, Kommunikation)
  • Erstellung des Jahresprogramms in Absprache mit der Institutsleitung
  • Organisation und Betreuung von Veranstaltungen
  • interreligiöse Netzwerksarbeit
  • Antragstellung, inhaltliche und finanzielle Berichtslegung (in Absprache mit Wirtschafts- und Institutsleitung), Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Offenheit für die Auseinandersetzung mit dem Thema Religion und Interreligiöser Dialog
  • Identifikation mit und Beheimatung in der katholischen Kirche
  • Wissen über Religionen & Themen des Interreligiösen Dialogs
  • verhandlungssicheres Auftreten und Feingefühl
  • Organisationstalent und -erfahrung
  • strukturierte selbständige Arbeitsweise/Eigeninitiative
  • Arbeitszeitflexibilität (Abendveranstaltungen)
  • Teamfähigkeit
  • innovatives Arbeiten

Wir bieten:

  • KV-Mindestgehalt Gruppe IV des Kollektivvertrages der Diözese Graz-Seckau, brutto € 2.372,76 (14 x p.a.) bei Vollzeit
  • gutes Arbeitsklima
  • großzügige Sozialleistungen
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einschulungsphase nach Vereinbarung im Oktober 2020 möglich

Bewerbungsfrist:

  • 30. September 2020

Dienstort:

  • 8010 Graz, Leechgasse 24 (sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto richten Sie bitte bis 30. September 2020 an die Personalabteilung der Diözese Graz-Seckau, Bischofplatz 4, 8010 Graz, personalabteilung@graz-seckau.at

oder online unter https://www.katholische-kirche-steiermark.at/mitarbeit