„Paradise closed. Key lost“

150 150 ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog
  • 0

(Aus der Veranstaltungsreihe: „Was heißt hier Paradies?“)
Kooperationsveranstaltung, 16.10.2018

 

Den letzten Termin in dieser 2018 in Kooperation mit der Katholischen Hochschulgemeinde initiierten Veranstaltungsreihe bestritt Lektor und Schriftsteller Andreas Schneider. Die Welt der Untoten, das Jenseitige und der Übertritt vom Irdischen dorthin als Projektsionsräume für das, was nicht erfahr –und erlebbar ist beschäftigt seit jeherPopulärkultur, Film und Science Fiction. Schneider führte anhand von Beispielen durch unterschiedliche Genres, zeigte die Einflüsse religiöser Glaubensüberzeugungen und stand dem vorwiegend studentisch und akademischem Publikum bereitwillig für Fragen zur Verfügung. Den gemeinsamen Abschluss bildete ein kleines Buffet, bei dem die TeilnehmerInnen ihre Gespräche vertiefen konnten, nachdem der Leiter des AAI Graz, Johannes Mindler-Steiner, die Veranstaltungsreihe „Was heißt hier Paradies?“ für das Projektjahr 2018 resümierend abschloss.