Krieg – Frieden – Gewaltlosigkeit

Alter: 10-18 Jahre
Dauer: 2-3 UE
ReferentInnen: Manuela Strametz (Buddhismus), Michael Aldrian (Buddhismus), Samah Elghamry (Islam), Irida Kulla (Islam), Stefan Pammer (Evangelische Kirche), Dominik Knes (Evangelische Kirche)

Der Workshop behandelt aus dem Blickwinkel verschiedener Religionen altersgerecht und bezogen auf Schulalltag und Lebensrealität die friedensstiftenden Potentiale der jeweiligen Glaubenshaltungen. Die SchülerInnen lernen, ausgehend von der eigenen Lebensrealität, die jeweils eigenständigen Perspektiven sowie das Verbindende zwischen den Religionen kennen.

Ziel: Kennenlernen verschiedener Religionen und Glaubenshaltungen; Möglichkeiten des guten Zusammenlebens und friedensstiftende Dimensionen sichtbar machen; Würde als unantastbare Basis aller Religionen