Interreligiöse Begegnung in St. Lukas

500 375 ComUnitySpirit - Religions and cultures in dialogue
  • 0

WANN: Sonntag, 12. Mai 2013, 18 Uhr

WO: St. Lukas, 8020 Graz, Eggenbergergürtel 76

Voneinander lernen – miteinander Verantwortung tragen

WELCHE GESELLSCHAFT WOLLEN WIR? Was ist der politische Beitrag der Religionen für denWeltfrieden und für die Achtung der Menschenrechte?

Themeneröffnung durch:

Tarafa Baghajati, Obmann der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen, Vorstandsmitglied der „Platform for intercultural Europe“, Imam in Wien

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.st-andrae-graz.at/interreligiose-begegnung-in-st-lukas

=================================================

In den interreligiösen Begegnungen treffen sich

Menschen aus der buddhistischen Gemeinde, aus der bosnisch-islamischen Gemeinde, aus der türkisch-islamischen Gemeinde, aus der Baha`i-Gemeinde, aus der israelitischen Kultusgemeinde, aus der serbisch orthodoxen Kirche, aus der rumänisch-orthodoxen Kirche, aus der katholischen Kirche, aus der evangelischen Kirche, aus der evangelisch-methodistischen Kirche, aus der koptischen Kirche, aus der altkatholischen Kirche und aus weiteren wohlwollenden Glaubensgemeinschaften.

=================================================

Ansprechpersonen und Kontaktadressen:

Pfarrer Mag. Hermann Glettler

St. Andrä, Kernstockgasse 9, 8020 Graz

Tel .0316  711918  e-mail: hermann.glettler@aon.at

Pfarrer Mag. Heinz Stroh

Licht-Klause, 8121 Deutschfeistritz 203

Tel: 03127 42566 e-mail: uh.stroh@utanet.at

 

Wir danken Hrn. Pfarrer Mag. Hermann Glettler für das Best Practice Beispiel!

Foto: beigestellt

  • Posted In:
  • No categories