Galerie: Eindrücke von der interreligiösen Wanderung in der Südsteiermark

1024 461 ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog
  • 0

Der Himmel geht über allen auf!

Dieses Lied sangen die Teilnehmenden unterschiedlicher Religionen und Konfessionen bei der Busfahrt und beim Mittagslob im Rahmen der gemeinsamen Wanderung durch die Heiligengeistklamm zur Kirche Sveti Duh in Slowenien am Samstag, 25. September.
Bei herrlichem Wetter wanderten Jung und Alt von der Südsteiermark nach Slowenien, u.a. begleitet vom Bischof der Altkatholischen Kirche, Heinz Lederleitner, vom Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche und stv. Vorsitzenden des Ökumenischen Forums Frank Moritz-Jauk, Inge Brenner als Vertreterin der Buddhistischen Religionsgesellschaft Steiermark, Erich Hohl, Ressortleiter der Diözese Graz-Seckau und Wolfgang Benedek, Mitglied des Grazer Menschenrechtsbeirates.
Über 50 Menschen aus 3 Religionen (Buddhismus, Christentum und Islam) und 4 christlichen Konfessionen (röm.-katholisch, serbisch-orthodox, altkatholisch, evangel.-methodistisch) feierten das Mittagslob vor der Kirche Sveti Duh und teilten beim anschließenden Picknick was sie mitgebracht hatten.
Josef Urbanic, ein slowenischer Prieste, der die Wanderer vor der Kirche erwartete, sagte bei einem Telefonat im Anschluss an die Wanderung: „Entgegen aller Erwartungen war es ein so erfüllter und schöner Samstag, dass ich es gar nicht mit Worten ausdrücken kann.“

Ein Bericht über die Wanderung ist zu sehen am Samstag, 16. Oktober in ORF 2: Religionen der Welt um 16.53 Uhr.
Die Wanderung wurde organisiert von ComUnitySpirit in Kooperation mit der Katholischen Stadtkirche Graz und dem Islamischen Kulturzentrum Graz.