Einladung: Tea and Talk “In der Ruhe liegt die Kraft”

800 516 ComUnitySpirit - Religions and cultures in dialogue
  • 0

Dialoggruppe Tea and Talk am 12. Oktober

Unser Alltagsleben verläuft oft in der Spannung zwischen Aktion und Ruhe. Obwohl wir uns gerade in der Urlaubszeit befinden bzw. diese noch gar nicht lange zurückliegt, scheint das Bedürfnis nach freier Zeit und Entspannung gesamtgesellschaftlich sehr groß zu sein. Dies zeigt sich nicht zuletzt auch am vielfältigen Angebot rund um Entspannungsmethoden, Achtsamkeitsübungen etc. Zugleich brauchten und brauchen Menschen schon immer Rhythmus und Struktur im Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresverlauf. Religionen nehmen diese Grundkonstante gelingenden Lebens in ihren Traditionen auf und geben dadurch Orientierung und Sinn.

In der Betrachtung und im Austausch nach der Methode des Scriptural Reasoning wollen wir uns in offener und wertschätzender Atmosphäre bei einer gemütlichen Tasse Tee über persönliche Glaubenserfahrungen, religiöse Ansichten, Zweifel und brennende Fragen austauschen.

Dabei wählen wir aus unseren Quellen kurze Passagen zum Thema des jeweiligen Abends, lesen sie gemeinsam und teilen unsere Gedanken dazu. Es geht nicht nur darum, nach Übereinstimmung zu suchen, sondern die Texte und ihre möglichen Interpretationen über Religionsgrenzen hinweg zu erforschen. Vermögen sie einen wertvollen Beitrag zu den großen Themen unserer Gegenwart zu leisten?

Herzliche Einladung an Menschen jeder Glaubensüberzeugung wie auch nicht-religiöser Weltbilder! Jede:r ist willkommen!

Referent:innen: Vertreter:innen der fünf Weltreligionen

Wann? Mittwoch, 12. Oktober 2022, 18:30 – 20:30 Uhr
Wo? Büro der Nachbarschaften, Kernstockgasse 20, 8020 Graz

Die Teilnahme ist frei!

Anmeldung erbeten unter: Bildungsforum Mariatrost

Tel: +43 (316) 8041-452

E-Mail: bildungsforum.mariatrost@graz-seckau.at

Eine Kooperationsveranstaltung von ComUnitySpirit (AAI), Bildungsforum Mariatrost, Fachbereich Pastoral & Theologie der Katholischen Kirche Steiermark und Granatapfel Kulturvermittlung.