Buchpräsentation „Weltflucht“

1024 683 ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog
  • 0

Liebe Fre­unde der Jüdis­chen Gemeinde Graz,

Die israelis­che Schrift­stel­lerin Savy­on Liebrecht hat ein Stück über die vor den aus Europa vor den Nation­al­sozial­is­ten nach Jerusalem geflüchtete deutsche Lyrik­erin Else Lasker-Schüler geschrieben.

Das Stück han­delt von der Kraft und Ohn­macht der Poe­sie in ein­er von Ter­ror erschüt­terten Welt.

Es ver­ste­ht sich als Aufruf zum Wider­stand gegen jede Form Gewalt und gegen men­schliche Kälte, die eine ihrer Ursachen ist.

In der See­len­ruhe der schwärmerischen Wieder­gabe der Schaus­pielerin Dag­mar Schwarz, sparsam begleit­et vom Musik­er Horst Hausleit­ner, wirkt der Abend wie ein avant­gardis­tis­ches Gedicht.

Durch die Anschläge im ara­bis­chen Raum und in Europa hat dieses Stück heute lei­der zusät­zlich bestürzende Aktu­al­ität gewon­nen.

Don­ner­stag, 08. Feb­ru­ar 2018, 19.30 Uhr
Syn­a­goge Graz
David Her­zog Platz 1
8020 Graz

 Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme.


Teil­nahme nur nach bestätigter Voran­mel­dung.
Ein­tritt: frei­willige Spende
Anmel­dung unter Nen­nung der Teil­nehmer mit Vor- und Zuna­men
Achtung: Begren­zte Teil­nehmer­an­zahl
Anmel­dung bis 05. Feb­ru­ar 2018

Anmel­dung unter: office@juedischegemeindegraz.at

Mit fre­undlichen Grüßen

Kul­tus­rat MMag. Elie ROSEN
Geschäft­sträger die Bun­deslän­der Steier­mark, Kärn­ten, Bur­gen­land und Niederöster­re­ich
Vor­stand der Jüdis­chen Kul­tuss­tiftung
Vizepräsi­dent des Bun­desver­ban­des der Israelitis­chen Kul­tus­ge­mein­den Öster­re­ichs
Assis­tenz: Brigitte WIMMER MSc.

Amts­di­rek­tion
Jüdis­che Gemeinde Graz
David Her­zog Platz 1
A – 8020 Graz
Fon
: +43 (316) 712 468
Fax: +43 (316) 720 433
Mail
: office@juedischegemeindegraz.at
Web
: www.juedischegemeindegraz.at
Besuchen Sie uns auch auf Face­book
Bürozeit­en
:
Mo-Do 9.00-15.00 Uhr
Fr 9.00-13.00 Uhr