22.10.2014 50 Jahre Afro-Asiatisches Institut

850 438 ComUnitySpirit - Religions and cultures in dialogue
  • 0

Das Afro-Asiatische Institut Graz begeht das Jubiläum seines fünfzigjährigen Bestehens. Das AAI ist seit seiner Gründung 1964 Begegnungsort für Menschen aus aller Welt. Anlass genug, um gemeinsam mit den WegbegleiterInnen, FreundInnen und PartnerInnen unseres Instituts zu feiern. Wir laden herzlich ein!

50 Jahre Afro-Asiatisches Institut

Am 22. Oktober 2014 ab  18:00
Leechgasse 22-24 / Quartier Leech, 8010 Graz

WAS DIE WELT IN ATEM HÄLT.“ Impulsreferat von Dr.in Karin Kneissl (Publizistin, Analystin, Lehrbeauftragte)
ALL YOU CAN READ – ein Projekt mit Studierenden aus aller Welt, serviert im gesamten Areal des Quartier Leech (eine Kooperation von AAI, Kunstlabor Graz von uniT und KHG)
PIÑATA von Daniela Brasil (Brasilien) und Nayari Castillo (Venezuela)

musikalische Umrahmung: Multikultureller Frauenchor SoSamma und Walking Brass.

weiteren Verantaltungen im Zuge der 50 Jahr- Feier:

23.10.2014 Dr. Karin Kneissl:
Die zersplitterte Welt. Staatenzerfall, die Rückkehr der Kriege und die Religionen.
Vortrag: 19:00, Afro-Asiatisches Institut Graz, Leechgasse 22-24/QL, 8010 Graz

24.10.2014 Fiesta:
Black Messenger Afro Band und Nelson Williams y su Clan Cubano
Einlass: ab 20:00 Uhr, Konzertbeginn: 21:00 Uhr
Postgarage, Dreihackengasse 42, 8020 Graz

 

 

Das Afro-Asiatische Institut Graz ist seit 50 Jahren Begegnungsort für Menschen aus aller Welt – manche wohnen hier, manche sind Gäste, viele kommen mit Ideen und Informationen über das Leben an anderen Orten der Welt, viele gehen mit einer veränderten Haltung. Gemeinsam ist allen, dass sie sich für das Andere – Kultur, Religion, Politik und Alltag – interessieren.
Durch die persönliche Begegnung mit anderen, die sorgfältige Diskussion von Standpunkten und den Blick über das Eigene hinaus prägt das Afro- Asiatische Institut Graz seit fünf Jahrzehnten den Ort, viele Diskurse um Globalisierung, Solidarität und interkulturellen Dialog und vor allem Menschen.