18.05.2014 Vesakh-Feier im Volksgarten

960 640 ComUnitySpirit - Religionen und Kulturen im Dialog
  • 0

Vesakh, von der UNESCO weltweit als der buddhistische Feiertag anerkannt, ist der Vollmond im Mai (Vesakha Monat), an welchem Geburt, Erwachen und Parinirvana (endgültiges Verlöschen) des historischen Buddha Shakyamuni gedacht wird.

Gemeinsame Feier unterschiedlicher buddhistischer Traditionen
Wir feiern die Geburt, das Erwachen und das endgültige Erlöschen des historischen Buddha vor etwa zweieinhalbtausend Jahren!
Feiertagsgebete und Rituale mit anschließendem Picknick. Jede/r ist herzlich willkommen!

So, 18. Mai 2014 um 15.30 Uhr am Stupa im Volksgarten

Wir freuen uns über Opfergaben und kleine Beiträge zum Picknick.